Garten neu gedacht

hol Dir den Naturgenuss nach Hause



Wasserverbrauch
- 0
%

Platzbedarf
- 0
%

Mehr als
0
Bepflanungsmöglichkeiten

 

Das i3-garden -System

Placeholder

Für jeden Platz

Mit i3-garden bieten wir ein mobiles, vertikales Garten-Komplettsystem in Modulbauweise zum naturnahen Anbau von Gemüse, Salaten  und Zierpflanzen für den Einsatz auf kleinen Balkonen, Terrassen, im Freiland und in der Wohnung. 

Mittlerweile bieten wir eine ganze „i3-vertikale-Familie“ – für jede Platzsituation:

i3-mini-Max -unser „Kleinster“, der vertikale Tischgarten, Miniturm mit 8+Pflanzpositionen.

 i3-Benjamin-an der Wand oder mobil im Sockel mit 4 Rädern, ideal  für kleine Balkone bzw. bei wenig Platz, aber auch im Freiland, mit 24+Pflanzpositionen.

i3-Max-unser „Pflanzturm“, rundum-Bepflanzung mit 56+Pflanzpositionen. Ideal für größere Balkone, Terrassen oder im Freiland.

i3-Max VXdie gelungene Symbiose zwischen tradionellem Flach-/Hochbeet und vertikalem Gartensystem.
Unser „Pflanzturm“ mit 56+Pflanzpositionen als „vertikale Vergrösserung“ des Beetes/Hochbeetes.

Image Image Image

Effizienz und Nachhaltigkeit

Und dabei ist i3-garden ein Ressourcen-Minimierer der Extraklasse:
bis zu -70% Wasserverbrauch, bis zu -80% Platzbedarf (bei max. 0,25m² Grundfläche), max. 80 Lt. Erdsubstrat mit max. 60 kg Gewicht.

Wir haben bei der Entwicklung sehr viel Augenmerk auf die Wahl der verwendeten Materialien gelegt:
– “lebensmittelecht”, BPA- und HBCD-frei für gesunde Pflanzen. Wir verwenden PS& PP, kein Styropor!
– max. Haltbarkeit für jede Witterung auf Jahre hinaus ohne chemische Lackbehandlung
– auf permanente Wiederverwendung ausgelegt, aber auch zu 100% recyclebar
– isolierend als Schutz für die Wurzeln vor Temperaturspitzen 
Transport-optimiert durch geringes Gewicht

Wir sagen NEIN zu “Nestle-Einmal-Pflanzkartuschen”, wir brauchen kein “NASA-Substrat-Imitat für den Mars”.

 

Aufbau / Funktionsweise

Das i3-garden – System funktioniert denkbar einfach – die Pflanzenwurzeln wachsen einfach nach innen in den Substrat-Sack hinein. Hier findet jede Pflanze – ob mit kurzen oder langen Wurzeln ihren Platz.

  1. Der Werkzeug-freie Aufbau des Systems ist in 15 Minuten erledigt
  2. Der Erdsack wird mit Substraterde befüllt (oder als Ganzes eingesetzt (i3-Benjamin)
  3. Bepflanzung der i3-Docks (Pflanzenhalter)
  4. Anbringen der i3-Docks und Wässern – fertig

Optional: Anbringen der automatischen Bewässerung und/oder Solar-Beleuchtung bzw. anderes Zubehör.

Grundsätzlich können alle Arten von Pflanzen im i3-garden angepflanzt werden: Salate, Blumen, Kräuter und Gemüse.
Viele Antworten auf Fragen und weitere Infos findest Du in unseren FAQ’s.

Placeholder

Erd-basiert / Substrat

Image
  • i3-mini-Max

    i3-mini-Max

  • i3-mini-Max

    i3-mini-Max

  • i3-Benjamin Starter kit

    i3-Benjamin Starter kit

  • i3-Benjamin Wall kit

    i3-Benjamin Wall kit

  • i3-Benjamin Wall kit

    i3-Benjamin Wall kit

  • i3-Benjamin Pro kit

    i3-Benjamin Pro kit

  • i3-Max

    i3-Max

  • i3-Max VX

    i3-Max VX

  • i3-Max VX

    i3-Max VX

Hydro-/Aeroponik

Image
  • i3-Benjamin hydro/aero

    i3-Benjamin hydro/aero

  • i3-Benjamin hydro/aero

    i3-Benjamin hydro/aero

  • i3-Benjamin hydro/aero

    i3-Benjamin hydro/aero

  • Cannabis hydro/aero

    Cannabis hydro/aero

  • i3-Max hydro/aero

    i3-Max hydro/aero

  • i3-Max hydro/aero

    i3-Max hydro/aero

  • i3-Max hydro/aero

    i3-Max hydro/aero

  • i3-Max hydro/aero

    i3-Max hydro/aero

 

Vom Anfänger bis zum Experten

Durch die innovative i3-Dock – Bepflanzung benötigt unser Gartensystem minimalen Zeit- und Arbeitsaufwand, setzt zudem nur geringstes Gartenbauwissen voraus und funktioniert auch ohne grünen Daumen.  Das optionale automatische Bewässerungssystem macht Dich und Deinen Garten “frei”.
Experten schätzen die individuellen Möglichkeiten, vom Pflanzen-spezifischen Substrat-Aufbau im i3-Dock hin zur individuellen Bewässerung…

Einige unserer i3-garden-Tester haben bereits mit Substrat-Schichtungen im Substratsack experimentiert (z.B. Kräutererde mit Universalerde durch Vlies getrennt) und hervorragende Ergebnisse produziert.

Dem Experimentieren sind fast keine Grenzen gesetzt!

Image

Erd-basiert – Hydroponik – Aeroponik
Vielseitigkeit auf höchstem Niveau

Wir arbeiten daran, den Einsatzbereich des i3-Pflanzsystems für den Energie-effizienten Einsatz für Hydroponik / Aeroponik zu erweitern.

Auch hier ist i3-garden ein Ressourcen-Sparmeister:
Mit nur 3W/Std (statt 15+) können über 100 Pflanzen hydroponisch wachsen. 
Mit nur 4bar Druck (statt 8+) funktioniert Aeroponik im i3-System.

Wer Wir Sind



Vor ein paar Jahren haben wir die Liebe zum „Gartln“ entdeckt und waren mit dem Angebot von effizienten Lösungen in diesem Sektor nicht zufrieden. Die Suche nach etwas Neuem, sich selbst und seinen Ansprüchen gerecht zu werden und ein Produkt zu entwickeln, dass den Gartensektor revolutionieren soll, treibt uns heute mehr an denn je.

Aus der Liebe zum „Gartln“, dem Streben nach Effizienz und der Leidenschaft zur Natur entsteht seit 2015 eine Kompaktlösung, die den Wunsch nach dem eigenen Garten bei begrenztem Platz-, Zeit- und Ressourcenangebot erfüllen kann. Gemeinsam möchten wir anderen die Möglichkeit bieten, selbst diese Liebe und Leidenschaft zu erfahren:

* indoor  –  outdoor *
* Erd-basiert  –  hydroponisch  –  aeroponisch *
* city-gardening  –  urban-farming  –  vertical-gardening *

Wir meinen, dass jeder die Möglichkeit haben sollte,
frisches Gemüse und Salate selbst zu ernten!
Auch wenn man keine eigene Gartenfläche hat.

Wir sind ein Team aus Gartenfans, Idealisten, Visionären und Erfinder. Gemeinsam mit vielen  freiwilligen Helfern und Helferinnen die mit Ideen und Ratschlägen bei der Entwicklung unseres vertikalen Gartensystems zur Seite stehen,  arbeiten wir an der permanenten Weiterentwicklung dieses innovativen Gartensystems, das für jede Wohnsituation und für jeden Haushalt adaptierbar ist.
Jäten und Bücken gehören der Vergangenheit an.

Placeholder

Worüber wir nachdenken

Wir wollen verantwortungsvoll mit Ressourcen und Energie umgehen“ –
deshalb legen wir bei der Konstruktion und Materialauswahl größten Wert auf „lebensmittelecht, lange Haltbarkeit und Einfachheit.
Dabei sind alle Materialien zu 100% recyclebar.


i3-Upcycling“ – Wir wollen hier keine Dinge produzieren und verkaufen, die jeder selbst mit einfachen Mitteln herstellen kann! Wir geben gerne Anleitungen und bieten entsprechende Kleinteile an, um aus „Abfall-Produkten“ neue Verwendungsmöglichkeiten zu schaffen. So kann man sich ganz einfach aus Flaschen, Einmal-Gebinden oder Kanister einen „Hochtank“ für das Bewässerungssystem bauen. So spart man Geld und schont die Umwelt!

„Wo wir verkaufen wollen, müssen wir auch etwas zurückgeben“ – die i3-Gartensysteme werden mit größter Sorgfalt zu 100% in der EU erzeugt.